Abschiedskonzert zu Ehren Seiner Heiligkeit Benedikts XVI.

Glaube als Passion - Botschaft Benedikts XVI. in Liedern

Rom, (ZENIT.org) Britta Dörre | 991 klicks

Mit dem Titel „Glaube als Passion   Botschaft Benedikts XVI. in Liedern“ wird unter der Schirmherrschaft des ehemaligen Domkapellmeisters Prälat Dr. Georg Ratzinger am Samstag, dem 2. März 2013, um 15 Uhr in der Basilika Unserer Lieben Frau zur „Alten Kapelle“ in Regensburg ein Abschiedskonzert zu Ehren Seiner Heiligkeit Benedikts XVI. gegeben. Das Konzertprogramm besteht aus geistlichen Arien und Chorälen von Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Sebastian Bach und Josef Haydn.

Zu den teilnehmenden Künstlern zählen: Wolfgang Nöth, Tenor, Regensburg, Tobias Neumann, Bariton (Staatsoper München), Gabriele Neumann, Sopran (Staatstheater Nürnberg), Nastasja Dokalou, Sopran (Staatsoper Stuttgart, Theater Koblenz und Ulm), Wolfgang Kraus KMD, Orgel (Furth im Wald), Baptiste Pawlik, Violine (Grevenbroich), Birgitta Erl, Harfe (Landau) sowie das Ensemble Passero, Chorvereinigung ehemaliger Domspatzen(Regensburg).

An der Veranstaltung werden Bischof Dr. Rudolf Voderholzer, Regensburg, und Michael Hesemann, Autor, Düsseldorf mitwirken.

Der Veranstalter, Pro Papa – Solidarität mit Papst Benedikt XVI. e.V., gibt als Motivation für die Veranstaltung des Konzerts mit freiem Eintritt an: „Die Botschaft unseres Heiligen Vaters weitertragen, so lautet unser Motto auch nach Bekanntgabe seiner Amtsniederlegung: Mit geistlichen Arien und Chorälen zur Passionszeit möchten wir seine Worte umrahmen. Wir laden Sie dazu herzlich ein!“