Beitrag verschicken

Als Matrosen aus Sardinien in Argentinien an Land kamen

Erzbischof Giovanni Angelo Becciu über die Hintergründe der Reise des Papstes nach Cagliari 80.000 mit Genehmigungen ausgestattete Pilger, 700 Busse, die auf zwei großen Parkflächen Platz finden, Sonderzüge, 5.000 Helfer auf der Piazza, eine Verdoppelung des U-Bahn Verkehrs, …