Beitrag verschicken

Anschläge in Kenia gehen weiter

Blutbad unter sonntäglichen Kirchgängern: 17 Tote und 50 Verletzte Wir sind zutiefst besorgt im Hinblick auf die tödlichen Anschläge gegen unschuldige Bürger unseres Landes in der Africa Inland Church und in der katholischen Kathedrale von Garissa“, so die …