Beitrag verschicken

Aphorismus des Tages

Keiner bekommt den Glauben für sich allein. Dieses Licht erlischt wie eine unter den Scheffel gestellte Flamme, wenn es nicht in die Dunkelheit der Welt hineinstrahlt. - Heinrich Spaemann