Arbeitshilfe zum Weltfriedenstag am 1. Januar 2014

"Brüderlichkeit - Grundlage und Weg für den Frieden"

Bonn, (DBK PM) | 365 klicks

Zum Weltfriedenstag am 1. Januar 2014 hat die Deutsche Bischofskonferenz eine Arbeitshilfe der Deutschen Bischofskonferenz veröffentlicht. Sie steht unter dem von Papst Franziskus ausgegebenen Leitwort „Brüderlichkeit – Grundlage und Weg für den Frieden“. Der Weltfriedenstag wird in der katholischen Kirche weltweit am 1. Januar begangen. 

In seiner Ankündigung zum Weltfriedenstag 2014 hat Papst Franziskus eine „Globalisierung der Brüderlichkeit“ gefordert, die er als Gegenmodell zur heute vorherrschenden „Globalisierung der Gleichgültigkeit“ versteht. Ähnliche Worte hatte er bereits bei seinem Besuch der Flüchtlinge auf der Mittelmeerinsel Lampedusa gefunden, um eine neue Haltung gegenüber den Armen und Leidenden dieser Welt anzumahnen. In seinem Geleitwort zur Arbeitshilfe schreibt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Dr. Robert Zollitsch, dass das Leitwort des Weltfriedenstages „sowohl unsere globale wie auch lokale Verantwortung“ hervorhebe. Alle Menschen und besonders die Christen seien aufgerufen, „in geschwisterlicher Verbundenheit den Weg für den Frieden zu bereiten und gemeinsam gegen Armut, Umweltzerstörung, organisierte Kriminalität und Ausbeutungspraktiken anzugehen“. 

Die Arbeitshilfe enthält Beiträge von Theologen verschiedener Disziplinen, zum Beispiel des Münsteraner Neutestamentlers Professor Thomas Söding und des Mainzer Sozialethikers Professor Gerhard Kruip, aber auch Praxisberichte aus der kirchlichen Arbeit für Arme und Ausgestoßene in Deutschland und eltweit. Außerdem legt Kardinal Rainer Maria Woelki (Berlin) einen Predigtvorschlag zum Weltfriedenstag vor. 

Die Arbeitshilfe will vor allem die Kirchengemeinden sowie katholische Verbände und Initiativen zum Nachdenken über die christlichen Wege zum Frieden anregen. Sie bietet darüber hinaus Empfehlungen für die Feier des Weltfriedenstages und das persönliche und gemeinschaftliche Gebet.  

Hinweis:

Die Arbeitshilfe „Brüderlichkeit – Grundlage und Weg für den Frieden. Welttag des Friedens 1. Januar 2014“ kann unter www.dbk-shop.de, per E‑Mail unter dbk@azn.de oder telefonisch unter Telefon 0228 – 103 111 bestellt werden.