Auf Radio Horeb: Live-Vortrag und Diskussion mit Michael Ragg

Verantwortung der Christen für die Gesellschaft

Köln, (ZENIT.orgRAGG) | 819 klicks

Über die Leistungen der Christen und ihre Verantwortung für Gesellschaft und Staat spricht Michael Ragg am Sonntag, 10. Februar, 20 Uhr, in der Sendung „Standpunkt“ des katholischen Rundfunksenders „Radio Horeb“. Der Live-Vortrag mit dem Titel: „Spaßbremsen, Farbtupfer, Rückgrat? Die Verantwortung der Christen für unsere Gesellschaft“ versteht sich auch als Einstimmung auf das Wahljahr 2013. Im Anschluss an den Vortrag können die Hörer unter der Telefonnummer mit ihren Fragen an der Sendung mitwirken.

Michael Ragg war von 1998 bis 2009 Pressesprecher der Päpstlichen Stiftung „Kirche in Not“. Jetzt leitet Ragg das Unternehmen „Ragg’s Domspatz“, eine Agentur für christliche Kultur. Bekannt ist der Referent vor allem als Moderator auf einer Reihe christlicher Radio- und Fernsehsender im gesamten deutschen Sprachraum, als Organisator katholischer Kongresse, als Redner und Publizist.

Radio Horeb ist über den Satelliten Astra und über den Livestream im ganzen deutschen Sprachraum erreichbar. Außerdem kann man den Sender über DAB+ und in vielen Kabelnetzen hören, im Großraum München auch auf UKW 92,4 MHz.