Augsburg: Meins wird deins

Zahlreiche Einrichtungen beteiligen sich an Sozialaktion

Augsburg, (ZENIT.org) | 289 klicks

Dem Beispiel des Heiligen Martin zu folgen und gemeinsam Kleidung zu teilen, dazu laden alljährlich die aktion hoffnung in Augsburg und das Kindermissionswerk in Aachen ein. In den ersten Wochen der diesjährigen Aktion beteiligten sich bereits 150 Kindergärten, Schulen und Pfarrgemeinden und stellten 5,9 Tonnen Kleidung zur Verfügung.

Verkauft werden die Kleidungsstücke anschließend in den VINTY´S - Secondhand-Mode- und FairTrade-Shops der aktion hoffnung in Augsburg, Ettringen und Nürnberg.

Mit den Verkaufserlösen wird das Flüchtlingslager in Dzaleka in Malawi unterstützt. Dort leben etwa 17.000 Flüchtlinge, besonders Kinder und Jugendliche leiden unter den unzureichenden Verhältnissen. Mit der finanziellen Unterstützung aus der Aktion „Meins wird Deins“ sollen weitere Klassenräume gebaut, neue Lehrer eingestellt und Schulbücher angeschafft werden. 2012 wurden mehr als 12.000 Euro für ein Gesundheitsprojekt in Tansania erlöst.

(Quelle: Webseite des Bistums Augsburg)