Beitrag verschicken

Benedikt XVI. in der Heiligen Nacht: Gott lässt sich nicht aussperren

Es gibt Menschen, „die sein Licht sehen und es weitertragen“ Die Menschheit sehne sich mehr oder weniger bewusst danach, „dass Gott sich unser annehme, aus seiner Verborgenheit heraustrete, die Welt heil werde und er alles erneuere“, bekräftigte …