Bistum Regensburg veranstaltet Regionaltreffen zum 99. Katholikentag

Wie können sich die Pfarreien und Verbände der Diözese auf die Tage vorbereiten?

Regensburg, (Bistum Regensburg) | 288 klicks

Die Vorbereitung auf den 99. Deutschen Katholikentag 2014 in Regensburg wird mit jeder Woche konkreter. Das Programm in den thematischen Zentren steht, die Veranstaltungsorte sind gewählt und die große Zahl liturgischer Angebote kann in den Kirchen der Altstadt stattfinden. Mehr als 250 katholische Verbände, Organisationen u.ä. werden sich auf der Kirchenmeile präsentieren. Und die Anmeldungen zur Teilnahme am Großereignis in unserem Bistum zeigen schon jetzt das bundesweite Interesse. 

Wie können sich die Verantwortlichen in den Pfarreien und Verbänden der Diözese Regensburg gezielt auf die Tage vom 28. Mai bis 1. Juni 2014 vorbereiten? Wo in Regensburg finden welche Veranstaltungen statt? Wann und wie kann die Auswahl und Zusammenstellung eines je eigenen Programms passieren? Wer gibt Auskunft zu auftretenden Fragen? Um diese und weitere Fragen zu beantworten werden wieder Vertreter der ordinariatsinternen Arbeitsgruppe gemeinsam mit Mitarbeitenden der Geschäftsstelle des Katholikentags im Bistum Regensburg unterwegs sein. Im Rahmen der Regionaltreffen erhalten alle Interessierten Informationen und Hinweise zur weiteren Planung in Pfarreien, Verbänden und Einrichtungen. Bischof Rudolf Voderholzer lädt alle Gläubigen recht herzlich zum Besuch der Regionaltreffen ein. Die Veranstaltungen in der Diözese finden statt am: 

15. Januar 2014 19.00 Uhr Regensburg, Diözesanzentrum Obermünster (Obermünsterplatz 7)20. Januar 2014 19.00 Uhr Neustadt/Donau, Pfarrheim St. Laurentius (Pfarrstraße 6)23. Januar 2014 19.00 Uhr Mitterteich, Josefsheim (Eingang Kolpingstraße)27. Januar 2014 19.00 Uhr Oberviechtach, Pfarrheim St. Johann (Am Bahnhof 5)28. Januar 2014 19.00 Uhr Straubing, Pfarrheim St. Elisabeth (Eingang Kattowitzer Straße) 

Aus organisatorischen Gründen wird um eine kurze Anmeldung per Mail unter katholikentag@bistum-regensburg.de gebeten. Weitere interessante Informationen zum Katholikentag 2014 findet man auch auf den Internetseiten www.katholikentag.de oder www.vorbereitung-katholikentag2014.de.

(Quelle: Webseite des Bistums Regensburg)