Beitrag verschicken

Chiara Lubich: Plädoyer für eine „Kultur der Auferstehung“

Gründerin der Internationalen Fokolar-Bewegung auf dem Europatag der Geistlichen Bewegungen in Stuttgart In einem Europa, das wie zerrissen durch divergierende Wertvorstellungen und Geistesströmungen scheint, wächst eine Kultur des Miteinander“, erklärte Chiara Lubich am 12. Mai in ihrem …