Christkönigsfest am Ende des liturgischen Jahres

Legionäre Christi und Regnum Christi laden vielerorts zum gemeinsamen Gottesdienst und Zusammentreffen ein

| 984 klicks

DÜSSELDORF, 21. November 2012 (ZENIT.org/RC). - Am Ende des liturgischen Jahres lädt die Kirche dazu ein, den Sonntag vor dem ersten Advent als das Christkönigsfest zu begehen, um Christus als unseren König zu feiern. Sein Königreich der Wahrheit, des Lebens, der Heiligkeit und der Gnade, der Gerechtigkeit, der Liebe und des Friedens (vgl. Präfation vom Christkönigsfest) ist zwar nicht von dieser Welt, aber es bricht hier und jetzt schon an.

Für die Apostolatsbewegung Regnum Christi hat dieses kirchliche Hochfest große Bedeutung und sie feiert es weltweit in besonderer Weise. Deshalb lädt sie am 25. November (Sonntag) alle Interessierten, Familien und Freunde ein, dieses Fest gemeinsam mit ihr zu begehen.

An den folgenden Orten bestehen Angebote zur gemeinsamen Feier (Es wird darum gebeten, sich umgehend im Voraus anzumelden!):

- Altötting, Franziskushaus, Neuöttinger Straße 5
10 Uhr Heilige Messe (danach Programm)
Infos und Anmeldung bei: Frau Gerda Esterl, Tel.: 08639-5601, Fax: 08639-707709, Email.

- Wien, Zentrum Johannes Paul II., Marxergasse 10/4, 1030 Wien
15 Uhr Heilige Messe (danach Programm)
Infos und Anmeldung bei: Br. David Yep LC, Email.

- Würzburg, Matthias-Ehrenfried-Haus, Bahnhofstraße 4, 97070 Würzburg
10 Uhr Ankunft, 10.30 Uhr Vortrag von P. Andreas Schöggl LC (Ordensprovinzial), Programm, 16.30 Uhr Teilnahme am Pontifikalamt mit Bischof von Würzburg Dr. Friedhelm Hofmann in St. Michael
Infos und Anmeldung bei: Dieter und Monika Hein, Tel.: 0931-78330-1, Email.

- Bad Münstereifel, Noviziat der Legionäre Christi, Linnerijstraße 25
9.45 Uhr Heilige Messe (danach Programm)
Infos und Anmeldung bei: Frau Barbara Hartmann, Tel.: 02641-907979, Email.