Darf der Katechismus lustig sein?

Drei-Minuten-Cartoons für jedes Alter

Rom, (ZENIT.org) Jan Bentz | 1084 klicks

Ja, er darf. So lautet die Antwort auf diese Frage, zumindest der Macher der DVD „3MC“ (3 minute catechism, Drei-Minuten-Katechismus), deren Erscheinen für März 2013 angekündigt ist. Junge Leute sind heute vielfach eine YouTube-Generation; sie sind ansprech-und beeindruckbar durch Bilder und Filme. Warum also diese Medien nicht zur Glaubensverkündung nutzen, wie es auch Papst Emeritus Benedikt XVI. selbst wiederholt gefordert hatte? Das Anliegen nimmt nun der liechtensteinische Verein kathmedia erneut auf: In 72 handgezeichneten Cartoons zu je drei bis vier Minuten wird auf zwei DVDs der Glaube der Kirche auf durchaus neue Weise, nämlich humorvoll und unkonventionell, einfach und für jedes Alter verständlich erklärt. Bereits mit „Mein Gott & Walter“, einer 24-teiligen humorvollen Reihe zum Credo der Kirche mit seinen über 20.000 verkauften Exemplaren, hatte der Verein erfolgreich diesen Weg gewagt.

Es gibt natürlich, je nach Thema, leichtere und schwierigere Episoden, neben den Themen: „Wer ist Gott?“, „Was ist der Mensch?“, „Was ist die Seele?“, „Gibt es den Teufel?“ auch: „Warum gibt es die Kirche überhaupt?“, „Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Glauben?“, „Ist Gott ein Mann mit langem Bart?“, „Wer hat eigentlich beschlossen, was in die Bibel hineinkommt?“ und „Warum rufen Katholiken Heilige an?“

Neben der Erklärung einfachster Glaubensgrundlagen kommen auch Philosophie-und Aristoteles-Interessierte auf ihre Kosten, wenn der Gottesbeweis aus der „Ersten Ursache“ in weniger als fünf Minuten für jedermann nachvollziehbar erklärt wird.

Der komplette Kurs hat eine Laufzeit von vier Stunden und kostet aufgrund einer innovativen Preis- und Vertriebsstruktur des Verlages und ehrenamtlicher Mitarbeit bei einer Bestellung im Großpaket lediglich 2,50 Euro.

Zur Vertiefung bietet kathmedia zusätzlich ab Ostern kostenlos 72 Arbeitsblätter mit Bibel-und Katechismusstellen, Verständnis-und Diskussionsfragen sowie Verweisen auf das Leben von Heiligen und Gebeten zum Downloaden an. So wird dieser Glaubenskurs ein ideales ergänzendes Unterrichtsmittel für Gruppen jeden Alters, von Ministranten bis zu Glaubensrunden.

Nach der Erstausgabe in deutscher Sprache sind eine englische, spanische, französische, italienische, portugiesische und polnische Fassung vorgesehen.

Weitere Informationen, Bestellungen und Probevideos hier.