Das päpstliche Lehramt und die Neuevangelisierung

Msgr. Fisichella stellt Handbuch der Neuevangelisierung vor

| 1109 klicks

ROM, 21. September 2012 (ZENIT.org). - Nach der Generalaudienz vom vergangenen Mittwoch, dem 12. September 2012, überreichte Msgr. Rino Fisichella Papst Benedikt XVI. ein von der Libreria Editrice Vaticana herausgegebenes Exemplar des „Enchiridion della Nuova Evangelizzazione” (Handbuch der Neuevangelisierung) mit Texten des Päpstlichen Lehramtes und Konzilslehramtes der Jahre 1939-2012.

Das „Enchiridion” beinhaltet eine große Auswahl von Auszügen aus Reden, Botschaften, Homilien, apostolischen Briefen und weiterer päpstlicher Dokumente der Jahre zwischen 1939 und 2012 sowie Abschnitte aus den Dokumenten des II. Vatikanischen Konzils.

Der Auswahl sämtlicher Texte liegt deren Relevanz für die Neuevangelisierung zugrunde.

Im Rahmen der vom 7. bis 28. Oktober 2012 tagenden 13. Ordentlichen Generalversammlung der Bischofssynode wird das „Enchiridion” deren Teilnehmern geschenkt werden. Die Generalversammlung ist dem Thema „Nuova Evangelizzazione per la trasmissione della fede cristiana” (Neuevangelisierung für die Weitergabe des christlichen Glaubens) gewidmet.

[Übersetzung des italienischen Originals von Sarah Fleissner]