Beitrag verschicken

Der erste Dienst des Christen ist die Verkündigung: Ansprache Benedikts XVI. an die Teilnehmer des Kongresses zum 40. Jahrestag des Konzilsdekrets "Ad gentes"

"Die Verkündigung und die Bezeugung des Evangeliums sind der erste Dienst, den die Christen einer jeden Person und dem gesamten Menschengeschlecht erweisen können, da sie dazu berufen sind, allen die Liebe Gottes mitzuteilen" Am Samstagvormittag empfing Papst Benedikt XVI. die Teilnehmer eines Kongresses, der anlässlich des vierzigsten Jahrestags des Konzilsdekrets "Ad gentes" über die Missionstätigkeit der Kirche …