Beitrag verschicken

Der Heilige Stuhl fordert von der UNO eine objektive Gesetzesgrundlage

Der Vatikan spricht sich für ein einheitliches und ganzheitliches Menschenbild aus Der Heilige Stuhl hat sich in die Debatte der in dieser Woche stattfindenden 67. UNO-Generalversammlung zur Rechtsstaatlichkeit ein eingestaltet. Er erinnerte die Versammlung daran, dass das …