Beitrag verschicken

Der zuvorkommende Gott und seine priesterlichen Mitarbeiter – Überlegungen im Anschluss an Papst Benedikt XVI.

Von Michael Schulz Priester kennen diese Situation nur zu gut: Sie sprechen und niemand hört zu. Es ist, als ob nichts gesagt worden wäre. Wie ist das, wenn Gott spricht, wenn er den Menschen anspricht? Wenn …