Die Kinder Europas erzählen Papst Franziskus

Papst Franziskus wird ein Bilderbuch mit Zeichnungen und Briefen von Kindern erhalten

Sankt Gallen, (CCEE) | 359 klicks

Am kommenden Mittwoch, dem 4. September 2013, am Ende der Generalaudienz, wird eine Delegation des Rates der Europäischen Bischofskonferenzen (CCEE) Papst Franziskus ein Bilderbuch überreichen mit Zeichnungen und Briefen, die Kinder aus den Peripherien zahlreicher Städte Europas für den Heiligen Vater angefertigt und verfasst haben.

Gleichzeitig wird der Heilige Vater eine Ausgabe dieser Sammlung an Kinderzeichnungen und –briefen selbst signieren.

Die Delegation, die das Buch überreichen wird, setzt sich wie folgt zusammen:

- S.E. Mgr. Đuro Hranić, Erzbischof von Đakovo-Osijek (Kroatien) und Sekretär der Sektion „Katechese“ der CCEE-Kommission „Katechese, Schule und Universität“

- Don Michel Remery, Vize-Generalsekretär des CCEE

- Vasile S., ein Kind aus Moldawien als Botschafter aller Kinder aus den Peripherien Europas, gemeinsam mit seinem Bischof S.E. Mgr. Anton Cosa, Bischof von Chişinău (Republik Moldau).