Beitrag verschicken

Die Wunden Jesu zu küssen, bringt uns unseren schwächsten Mitbrüdern nah

Predigt des Papstes in Santa Marta Um dem lebendigen Gott zu begegnen, sei es notwendig, vorsichtig die Wunden Jesu zu küssen und in ihnen unsere hungernden, armen, kranken und gefangenen Mitbrüder zu sehen. Der Papst feierte …