Beitrag verschicken

Düstere Zukunftsdystopie

Filmrezension: Oblivion Mit Schwarzweißbildern der „Erde vor dem Krieg“ und einer Off-Stimme beginnt Joseph Kosinskis Spielfilm „Oblivion“ (deutsch „Vergessen“). Jack Harper (Tom Cruise) wacht allerdings jäh auf – …