Ein Tag in Sardinien

Der Ablauf des Papstbesuchs in Cagliari

Rom, (ZENIT.org) Britta Dörre | 1982 klicks

Am 22. September wird Papst Franziskus nach Cagliari in Sardinien reisen, um dort unter anderem das Marienheiligtum der „Madonna di Bonario“ zu besuchen. Seit Wochen bereiten sich die Sarden auf den Besuch des Heiligen Vaters vor, der einen Tag dauern wird.

Der Vatikan gab nun den Programmablauf für den 22. September bekannt. Der Abflug vom römischen Flughafen Ciampino ist für 7.30 Uhr angesetzt. Rund 45 Minuten später, um 8.15 Uhr, wird der Heilige Vater auf dem Flughafen „Mario Mameli“ in Cagliari Elmas landen.

Als erster Tagestermin ist um 8.45 Uhr die Begegnung von Papst Franziskus mit Vertretern aus der Arbeitswelt auf dem Largo Felice in Cagliari vorgesehen. Der Papst wird bei dieser Gelegenheit eine Ansprache halten.

Eine Stunde später, um 9.45 Uhr, wird Papst Franziskus Würdenträger auf dem Vorplatz vor dem Marienheiligtum der „Nostra Signora di Bonario“ in Cagliari und in der Basilika Kranke begrüßen.

Wieder zurück auf dem Vorplatz wird der Heilige Vater dann um 10.30 Uhr die Heilige Messe feiern. Es werden der „Angelus Domini“ und Worte des Heiligen Vaters folgen.

Für die Mittagszeit, um 13.00 Uhr, ist ein Mittagessen mit den Bischöfen von Sardinien im „Pontificio Seminario Regionale“ in Cagliari angesetzt.

Am Nachmittag werden weitere Begegnungen folgen: um 15.00 Uhr das Treffen mit Armen und Gefängnisinsassen in der Kathedrale von Cagliari, bei dem der Heilige Vater eine Ansprache halten wird; um 16.00 Uhr die Begegnung mit Vertretern aus der Kulturwelt in der „Aula Magna“ der Päpstlichen Theologischen Fakultät Sardiniens in Cagliari. Auch bei dieser Gelegenheit wird Papst Franziskus sich mit einer Ansprache an die Anwesenden wenden.

Vor seiner Abreise wird der Heilige Vater als letzten Termin Jugendliche am Ende der Veranstaltung „Getta le tue reti – wirf deine Netze“ auf dem Largo Carlo Felice in Cagliari treffen und eine letzte Ansprache halten.

Um 18.30 Uhr wird der Besuch des Heiligen Vaters in Cagliari mit seiner Abreise vom Flughafen „Mario Mameli“ enden.

Seine Ankunft im Vatikan ist für 19.30 Uhr vorgesehen.