Erzbistum München-Freising: Ergebnis der Online-Umfrage veröffentlicht

Detaillierte Ergebnisse der Fragebogenaktion zur Ehe- und Familienpastoral im Internet

München, (Erzbistum Muenchen und Freising) | 294 klicks

Das Erzbistum München und Freising veröffentlicht die detaillierten Ergebnisse der Online-Umfrage zur Ehe- und Familienpastoral: Nach einer zwölfseitigen Zusammenfassung finden sich auf der Homepage des Erzbistums nun auch alle eingegangenen Antworten, mit denen sich insgesamt 834 Gläubige an der vom Heiligen Stuhl initiierten Umfrage beteiligten. Dies erfolgt erst jetzt, da die Antworten zunächst anonymisiert werden mussten. Die Ergebnisse der Umfrage dienen der Vorbereitung der außerordentlichen Bischofssynode zum Thema „Die pastoralen Herausforderungen der Familie im Kontext der Evangelisierung“ vom 5. bis 19. Oktober dieses Jahres in Rom.

Die Antwort des Erzbistums auf den Fragebogen besteht aus drei Teilen, die zusammen an das Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz übermittelt wurden: Die Zusammenfassung der Antworten aus der Online-Umfrage, alle einzelnen ausgefüllten Fragebögen sowie die Beantwortung einzelner Fragekomplexe aus den Ergebnissen des diözesanen Dialogprozesses „Dem Glauben Zukunft geben“, bei dem zwischen den Jahren 2008 und 2010 Vertreter aus allen Bereichen des Erzbistums 61 Empfehlungen für eine zukünftige Pastoral erarbeitet hatten. (ck)

Hinweis:

Die detaillierten Antworten auf die Online-Umfrage in der Erzdiözese zur Ehe- und Familienpastoral finden sich im Internet unter www.erzbistum-muenchen.de/umfrage

(Quelle: Webseite des Erzbistums München und Freising)