Beitrag verschicken

„Es gibt keinen Graben zwischen ‚vorkonziliar‘ und ‚nachkonziliar‘“: Kardinal Lehmann zum Motu proprio „Summorum Pontificum“ Benedikts XVI.

Das päpstliche Dokument dient dazu, „mit neuer Aufmerksamkeit eine würdige Feier der Eucharistie und der anderen Gottesdienste zu fördern“ Wir veröffentlichen die Erklärung, die Karl Kardinal Lehmann, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, anlässlich des heutigen Erscheinens des Motu proprio „Summorum Ponntificium“ von …