Europäischer Journalistenpreis für Papst Franziskus

Global Communicator

Rom, (ZENIT.org) Maike Sternberg-Schmitz | 222 klicks

Am Freitag wurde Papst Franziskus der renommierte europäische Journalistenpreis „Global Communicator“ zugesprochen. In der Begründung hieß es, der Pontifex habe „mit Direktheit, Spontaneität, Ehrlichkeit und Überzeugungskraft den Kommunikationsstil des Papsttums revolutioniert“. Er vermeide es, „Zwischeninstanzen“ zu gebrauchen und spreche „zu allen“.

Papst Franziskus soll den Preis nach den weihnachtlichen Feierlichkeiten erhalten.