Familien brauchen konkrete Hilfe

Kurienerzbischof für Familienfragen zur Bischofssynode

Rom, (ZENIT.org) Maike Sternberg-Schmitz | 251 klicks

Auf einer Konferenz Anfang der Woche in Rom sagte der für Familienfragen zuständige Kurienerzbischof Vincenzo Paglia, bei der Bischofssynode im Oktober zum Thema Ehe und Familie diesen Jahres werde es nicht in erster Linie um die Frage nach der Kommunion für wiederverheiratete Geschiedene gehen.

Vielmehr gehe es dem Papst darum, Familien konkret helfen zu können, wenn sie Probleme haben. So gehe es nicht darum, über abstrakte Prinzipien zu diskutieren.

Eine mögliche Zulassung von wiederverheirateten Geschiedenen zur Kommunion sei keine Lösung für alles, vielmehr müsse man den Gläubigen näher sein, so Msgr. Vincenzo Paglia.