Generaldirektor der Legionäre Christi bei Papst Benedikt

| 529 klicks

ROM, 20. Juni 2006 (ZENIT.org).- Am Freitag Vormittag empfing Papst Benedikt XVI. den Generaldirektor der Legionäre Christi, Pater Álvaro Corcuera, im Vatikan.



Im Anschluss an die Unterredung berichtete Pater Corcuera, dass ihm der Heilige Vater aufgetragen habe, den Legionären Christi und den Mitgliedern der Bewegung Regnum Christi auszurichten, dass der Papst ihnen nahe sei, für sie bete und ihnen seinen Apostolischen Segen zukommen lasse. Er selbst habe gegenüber Benedikt XVI. die uneingeschränkte Treue der ihm Anvertrauten zu Papst und Kirche bekräftigt und ihm das folgende Schreiben übereicht.

* * *



Dein Reich komme!
Rom, den 16. Juni 2006

Heiliger Vater:

In einem Geist tiefer Demut und großer Verehrung wollen die Legionäre Christi und die Mitglieder der Bewegung Regnum Christi Ihnen durch meine Wenigkeit ihre kindliche Liebe sowie die uneingeschränkte Verbundenheit mit Ihrer Person und Ihrem Amt als Stellvertreter Christi und sichtbares Haupt der Kirche zum Ausdruck bringen.

Uns bewegt die aus dem Glauben kommende Gewissheit, dass wir nur im Schiff des Petrus den sicheren Hafen unseres Heils ansteuern können. Zugleich beseelt uns auch eine "brennende, persönliche Liebe " zum Nachfolger Petri (Konstitutionen der Legionäre Christi, 226 § 2), wie wir sie in der Kongregation und im Regnum Christi seit den ersten Tagen unserer Gründung gelernt haben. Wir sind davon überzeugt, dass in diesem Glauben und in dieser Liebe das Geheimnis und die Garantie für unsere Treue zu Jesus Christus und der Kirche liegen. Deshalb fühlen wir uns eng mit Jesus Christus verbunden, wenn wir seinem Stellvertreter nahe sind.

Wir möchten zudem unsere Verpflichtung erneuern, weiterhin unsere Zeit und uns selbst in den Dienst der Kirche zu stellen, indem wir unser Charisma den Diözesanbischöfen zur Verfügung stellen, um das Reich Jesu Christi auszubreiten.

Jeden Tag beten wir für Ihre Heiligkeit, und wir bitten die allerseligste Jungfrau Maria, dass sie Sie unter ihrem mütterlichen Mantel bergen wolle. Mit der Bitte, uns Ihren Segen zu erteilen, verbleibe ich in kindlicher Liebe,

P. Álvaro Corcuera LC
Generaldirektor

[ZENIT-Übersetzung des von den Legionären Christi zur Verfügung gestellten englischen Originals]