Beitrag verschicken

Globalisierungsschelte hat der Papst nicht nötig

Ein Symposion in der Universität zu Köln über die Sozialenzyklika „Caritas in veritate“ stellt den innovativen Charakter des Textes heraus Auch gestandene Finanzfachleute packt angesichts der Wirtschaftskrise Ratlosigkeit. Von einem Theologen konkrete Lösungsvorschläge zu erwarten, wäre daher unbillig. Nur einem Denker vom Format …