Hongkong: katholische Schüler bei Ausstellung zum Neujahrsfest

Förderung der Zusammenarbeit und der Evangelisierung

Rom, (ZENIT.org) | 908 klicks

Die Förderung der Evangelisierung sowie der Zusammenarbeit unter den Schülern der katholischen Schulen waren laut dem Fidesdienst das Hauptziel der Teilnahme an der traditionellen Ausstellungsmesse zum chinesischen Neujahrsfest. [ZENIT berichtete]

Wie die Wochenzeitung der Diözese Hongkong „Kung Kao Po“ mitteile, hätten die Schüler sich an der Vorbereitung des Verkaufs von Gegenständen, an der Entwicklung eines Geschäftsprojekts, an der Durchführung einer Marktforschung, an der Abrechnung und an der Verwaltung beteiligt.

Wie einer der teilnehmenden Schüler berichtet habe, „fand während der Vorbereitung und der Durchführung der Ausführung eine enge Zusammenarbeit mit den Klassenkameraden statt… Vor allem haben wir verstanden, welche Mühe und Anstrengung es für unsere Eltern mit sich bringt, die heutigen Lebenshaltungskosten zu bewältigen.“

Bei der Teilnahme an der Ausstellung wurden die Schüler von Pastoralarbeitern und Unternehmern begleitet.