Ich möchte, dass jeder Freude verspürt, Christ zu sein

Kunstedition mit den letzten Katechesen Papst Benedikts XVI.

Rom, (ZENIT.org) Britta Dörre | 499 klicks

Die „Libreria Editrice Vaticana“ hat in einem Kunstband die letzten Katechesen Benedikts XVI. zum „Jahr des Glaubens“ veröffentlicht. Die 19 in den Generalaudienzen zwischen dem 10. Oktober 2012 und dem 27. Februar 2013 gehaltenen Katechesen sind mit Kunstwerken aller Gattungen, Epochen und Regionen, von Mosaiken aus Istanbul bis zur russischen Ikone, reich illustriert. Der Band ist dem Thema „Jahr des Glaubens“ folgend auf den Anfangsseiten mit den Fresken zum „Credo“ Vecchiettas aus dem Baptisterium in Siena und dem „Triumph des Glaubens“ von Tiepolo in der Chiesa della Pietà in Venedig ausgeschmückt. Der ersten Katechese, in der Benedikt XVI. dem Problem des Glaubens in unserer heutigen Gesellschaft nachgeht, ist ein Photo der Aula des Zweiten Vatikanischen Konzils aus dem Jahr 1963 vorangestellt.

Das „Jahr des Glaubens“ soll der Erneuerung des Glaubens diesen. In seinen Katechesen während der Generalaudienzen am Mittwoch ging Benedikt XVI. deshalb grundlegenden Glaubensfragen nach: Was ist Glaube? Wie ist das Verhältnis von Glaube und Wissenschaft? Was bedeutet es heute zu glauben? Dieser Themenkomplex wird unter anderem von der Darstellung des „Glaubens“ Giottos in der Scrovegni-Kapelle in Padua begleitet. Einen weiteren wichtigen Schwerpunkt bildet Maria, ausgehend vom Mysterium der Verkündigung. Zur bildlichen Illustration wurde unter anderem „Die Anbetung der Hirten“ von Guido Reni ausgewählt.

Benedikt XVI. führte zum „Jahr des Glaubens“ aus, dass es unseren Glauben in einer Zeit stärken solle, in der er immer mehr in der Hintergrund zu rücken scheine. „Ich möchte, dass sich jeder von diesem Gott geliebt fühlt. … Ich möchte, dass jeder Freude verspürt Christ zu sein.“

Das letzte in den Band „Benedetto XVI, Nell’anno della fede“ eingebundene Bild ist ein Portrait Benedikts XVI., während er lächelnd die Gläubigen begrüßt.

* "Benedetto XVI: Nell’anno della fede", LEV 2013, 176 Seiten, 24 euro