Im wunderschönen Monat Mai

von Heinrich Heine

Rom, (ZENIT.org) | 378 klicks

I

Im wunderschönen Monat Mai,
  Als alle Knospen sprangen,
  Da ist in meinem Herzen
  Die Liebe aufgegangen.

Im wunderschönen Monat Mai,
  Als alle Vögel sangen,
  Da hab ich ihr gestanden
  Mein Sehnen und Verlangen.