Beitrag verschicken

Kalvarienberge

Ihr Ursprung geht auf das 13. Jahrhundert zurück, als "Kopien" der Leidensstätten Jesu im Heiligen Land Sie waren früher in der vorösterlichen Zeit viel besuchte Andachtsstätten: die Kalvarienberge. Orte der Ruhe und Besinnlichkeit, oft an den Außenwänden der Kirchen, meist aber in der freien …