Katholikenrat des Bistums Trier spricht sich gegen Sonntagsarbeit aus

"Allianz für den freien Sonntag"

Rom, (ZENIT.org) Britta Dörre | 387 klicks

Der Katholikenrat des Bistums Trier hat sich während seiner Vollversammlung am 26. Oktober unter anderen mit dem Thema der Sonntagsarbeit bei Amazon in Deutschland auseinandergesetzt. Der Katholikenrat unterstützt die „Allianz für den freien Sonntag“, dessen Mitglied der auch ist. Die „Allianz für den freien Sonntag“ setzte bereits ein Schreiben an Amazon Deutschland auf, in dem sie das Unternehmen dazu aufgefordert, von der geplanten Sonntagsarbeit abzusehen.

Die „Allianz für den freien Sonntag“ wurde 2006 gegründet. Ihre Trägerorganisationen sind dieKatholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, der Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen (BVEA), die Katholische Betriebsseelsorge und der Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der EKD (KDA).