Katholischer Sender für Mexiko

Veritas Radio online

Rom, (ZENIT.org) | 864 klicks

Der katholische Radiosender „Veritas Radio” mit Sitz in San Cristobal de las Casas im mexikanischen Staat Chiapas hat von den zuständigen mexikanischen Behörden die Genehmigung für die eigene Sendetätigkeit erhalten.

Wie aus einer Verlautbarung hervorgeht, die dem Fidesdienst vorliegt, wird „Veritas Radio“ Programme mit „qualitativ hochwertigen humanistischen, künstlerischen, musikalischen Inhalten ausstrahlen, die neue Stimmen und neue Gedanken enthalten.“

Die Sendungen sollen auch im Internet übertragen werden. Als die neuen Räumlichkeiten des Senders im November 2012 eingeweiht wurden, forderte Bischof Felipe Arizmendi die Mitarbeiter auf, „treue Verkünder der Wahrheit Christi“ zu sein, denn „Wahrheit macht uns frei.“

In der Region Chiapas gehören Radiosender seit jeher zu den Medien, die die Menschen am wirksamsten erreichen.