Kostenloses Sonderheft des VATICAN-Magazins zum Papstbesuch in Deutschland

Vorbereitung für die Begegnung mit Papst Benedikt XVI.

| 1091 klicks

ROM, 6. September 2011 (ZENIT.org). - Der Papst und die Deutschen, Benedikt XVI. und der Vatikan, das Petrusamt und seine Bedeutung für die katholische Kirche: In einem Sonderheft von 48 Seiten werfen ausgesuchte Autoren des VATICAN-Magazins einen Blick auf den Besuch aus Rom im September in den Städten Berlin, Erfurt und Freiburg.

Diese Sonderausgabe des Magazins aus Rom ist kostenlos erhältlich. Sie soll den Herausgebern zufolge denen Lesestoff bieten, die sich auf eine Begegnung mit Benedikt XVI. vorbereiten, die Deutschland-Reise verfolgen werden oder wissen wollen, wie der deutsche Papst zu seiner Heimat steht.

Ein eigener Beitrag behandelt eine der großen Herausforderungen, vor der Rom steht: Fünfzig Jahre nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil werde es vor allem Aufgabe des Theologen-Papstes sein, den Richtungsstreit innerhalb der Kirche über die richtige Interpretation dieser bedeutenden Bischofsversammlung zu beenden.


Weiterhin bietet das Sonderheft persönliche Zeugnisse, die über die Bedeutung des deutschen Pontifikats für das eigene Leben berichten.

Das neue VATICAN-spezial kann per E-Mail an info@vatican-magazin.de oder auf der Internetpräsenz http://www.vatican-magazin.de vorbestellt werden.

 Weblink zum Bestellformular: http://www.vatican-magazin.de/vs-order.htm