Beitrag verschicken

Kritik an Beschneidungsverbot

Gefährdung der Religionsfreiheit Das Urteil des Kölner Landgerichts, die religiös begründete Beschneidung eines Jungen als Körperverletzung zu werten, hat nicht nur unter den jüdischen und islamischen Verbänden Kritik …