Leserbrief zur Medienschelte des neuen Erzbischofs von Berlin

Bischof verkündet mutig die Wahrheit

| 1826 klicks

Zur Medienschelte des neuen Erzbischofs von Berlin, Rainer Maria Woelki, erreichte uns folgender Leserbrief*:

Ich bin froh, dass der neue Bischof sich traut, die Wahrheit zu verkünden. Denn das Wort Gottes sagt uns an vielen Stellen, was für eine Ordnung Gott für den Menschen vorgesehen hat. Nur wer sich dem stellt und das für sein Leben annimmt, wird auch ein Leben im Frieden und Einklang mit Gott haben. Aber wer will denn das hier bei uns? Es ist ja verpönt, in Deutschland öffentlich über Gott zu sprechen. Doch sagt uns der Hl. Paulus, dass es unserer Pflicht ist, das Wort gelegen oder ungelegen zu verkünden! Egal, was es uns kostet! Ich bin sehr froh über so eine Stellungnahme des neuen Erzbischofs von Berlin!!!

Marion Schultejans

*[Inhalte von Leserbriefe geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Kürzungen vorbehalten.]