Möglicher Papstbesuch im KZ Auschwitz-Birkenau

| 433 klicks

KRAKAU, 16. Januar 2006 (ZENIT.org).- Benedikt XVI. möchte während seines Pastoralbesuchs in Polen auch das ehemalige NS-Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau besichtigen, erklärte am Sonntag ein Sprecher von Erzbischof Stanislaw Dziwisz von Krakau (Polen).



Alberto Gasbarri, der die Polenreise des Heiligen Vaters vorbereitet, besuchte in der vergangenen Woche jene Stätten, die der Papst voraussichtlich Ende Mai besuchen wird. Unter ihnen befindet sich auch das 1940 von den Nazis errichtete Vernichtungslager Auschwitz.

Der Papst wird neben der polnischen Hauptstadt Warschau und Auschwitz voraussichtlich auch Wadowice, den Geburtsort von Papst Johannes Paul II., Krakau sowie den Marienwallfahrtsort Tschenstochau besuchen. Polnischen Nachrichtenagenturen zufolge soll die zweite Auslandsreise Benedikts XVI. vom 25. bis zum 28. März stattfinden. Der Heilige Stuhl hat diese Informationen bisher weder dementiert noch bestätigt.