Musikalisches zum Sonntag - Musik zur Fußball-WM - #PauseforPeace

"The Girl from Ipanema" (1963) von Stan Getz und Astrud Gilberto

Rom, (ZENIT.org) Britta Dörre | 305 klicks

Der Päpstliche Kulturrat lädt anlässlich des Endspiels der Fußball-WM zu einer „Pause für den Frieden“ ein, um für das Ende des Blutvergießens in der Welt zu beten. Wer sich an der Aktion beteiligen möchte, kann am Sonntag einen Moment der Ruhe einlegen. Auf Facebook kann die Aktion unter #PauseforPeace verfolgt werden.

***

The Girl from Ipanema“ wurde 1962 von Antonio Carlos Jobim komponiert. Der ursprünglich in portugiesischer Sprache verfasste Text von Vinícius de Moraes wurde ins Englische übersetzt. Der Bossa Nova-Song wurde in der Einspielung aus dem Jahr 1963 mit Stan Getz und Astrud Gilberto ein weltweiter Hit. Ipanema ist ein Stadtteil von Rio de Janeiro und als Künstlerviertel bekannt.