Beitrag verschicken

Ohne Gott weiß der Mensch nicht, wohin er gehen soll

Wie die Soziallehre der Kirche den Menschen wieder in den Mittelpunkt der Gesellschaft stellt Ohne Gott weiß der Mensch weder, wohin er gehen soll, noch gelingt es ihm zu verstehen, wer er ist (1). Mit diesen Worten beginnt der Schlussteil in „Caritas in veritate" von Seiner Heiligkeit …