Papst Franziskus kehrt nach Rom zurück

Auf dem Rückflug Pressekonferenz vorgesehen

Rom, (ZENIT.org) Maike Sternberg-Schmitz | 293 klicks

Heute um 19:00 endete die intensive und ereignisreiche dreitägige Pilgerreise von Papst Franziskus ins Heilige Land, als der Pontifex nach der Verabschiedung von Präsident Shimon Peres und Ministerpräsident Benjamin Netanyahu, am Flughafen von Jerusalem ankam.

Im Anschluss an die traditionelle Verabschiedungszeremonie von den Sicherheitseinheiten und den israelischen Politikern bestieg der Papst das Flugzeug der israelischen Fluggesellschaft EL AL, das ihn zum Flughafen Ciampino in Rom bringen wird. Die Reise wird ungefähr drei Stunden dauern, während des Rückflugs ist eine Pressekonferenz mit einer Delegation von Journalisten vorgesehen.