Päpstliche Universität Antonianum: Ausschreibung des Preises „Heiliger Franz von Assisi - Evangelisierung und Theologie“

| 999 klicks

ROM, 8. Juni 2007 (ZENIT.org).- Für wissenschaftliche Publikationen, die sich mit dem Franziskanerorden beschäftigen, vergibt die Päpstliche Universität Antonianum in Rom den Preis „Heiliger Franz von Assisi - Evangelisierung und Theologie“.



Prämiert werden Arbeiten, die folgende Themen im Licht des kirchlichen Lehramts beleuchten: Heilige Schrift, Theologie, Recht und Philosophie, Geschichte des Ordens der Minderbrüder, evengeliumsgemäße Werte, Grundrechte in der Gesetzgebung der religiösen Institute, Ehe und Familie angesichts der Herausforderungen des dritten Jahrtausends.

Die Publikationen, die mindestens 50.000 Wörter umfassen sollen, müssen bis zum 30. November 2008 dem Rector Magnificus vorliegen und werden von einer Kommission bewertet, die vom Akademischen Senat des Antonianum einberufen wurde (Nähere Informationen unter Antonianum).