Papstmesse am Gründonnerstag in einem Pflegeheim und Reha-Zentrum

Abendmahl für Kranke und Behinderte

Rom, (ZENIT.org) Maike Sternberg-Schmitz | 277 klicks

Wie der Vatikan am Dienstag bekannt gab, wird Papst Franziskus in diesem Jahr die Abendmahlsmesse am Gründonnerstag in einem Pflegeheim und Zentrum für Rehabilitation der Stiftung „Don Carlo Gnocchi“ am westlichen Stadtrand Roms feiern. Die Liturgie, an der Kranke, Behinderte, Familienmitglieder und das Personal teilnehmen werden, wird um 17.30 Uhr beginnen.

Seine erste Abendmahlsmesse hatte Papst Franziskus im vergangenen Jahr in einem Jugendgefängnis in Rom gefeiert. Statt wie bisher zwölf Priestern die Füße zu waschen, hatte Papst Franziskus zwölf Häftlingen die Füße gewaschen, von denen einige Mädchen waren, andere waren nicht katholisch. Die Geste des Papstes hatte für Aufruhr gesorgt.