Beitrag verschicken

Peru: Indios und Bauern laufen Gefahr zu menschlichen "Randgruppen" zu werden

In Arequipa findet die Jahresversammlung des Vorstands der Stiftung "Populorum Progressio" statt In Arequipa (Peru) findet in diesen Tagen die Jahresversammlung des Vorstands der Stiftung „Populorum Progressio“ statt, die seit ihrer Gründung im Jahr 1992 dem Päpstlichen Rat Cor Unum …