Beitrag verschicken

Präsident der Päpstlichen Akademie für das Leben bestätigt: Pillen mit abortiver Wirkung dürfen nicht verabreicht werden

Linie der deutschen Bischöfe im Einklang mit der Lehre der Kirche Ungenauer Sprachgebrauch in der Angelegenheit der so genannten „Pille danach“ stifte auch unter Katholiken Verwirrung. Die Linie der Deutschen Bischofskonferenz in dieser Frage sei absolut …