Beitrag verschicken

Sie gebar ihren Sohn, den Erstgeborenen. Sie wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe. (LK 2,6 f)

Wenn im Kind eine Hinderung seiner selbst gesehen wird, wächst das Nein zueinander und nicht das Ja Betrachtung zum Weihnachtsevangelium von Papst Benedikt: „Sie gebar ihren Sohn, den Erstgeborenen. Sie wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe..(LK 2,6 f). In diesem kleinen Satz …