Sonder-CDs zum Gedenken an Kardinal Mindszenty

Zwei Interviews mit Jesuitenpater Prof. Peter Gumpel

| 847 klicks

MÜNCHEN, 22. März 2012 (ZENIT.org/KIN). -  Zum 120. Geburtstag von József Kardinal Mindszenty am 29. März gibt das katholische Hilfswerk „Kirche in Not“ unentgeltlich zwei Sonder-CDs mit Interviews über das Leben und Wirken Mindszentys heraus. Der Kardinal war eine der wichtigsten Figuren des Widerstands gegen den Kommunismus in Ungarn, insbesondere während des ungarischen Volksaufstandes 1956.

Auf den CDs berichtet der Vatikan-Historiker und Jesuitenpater Prof. Peter Gumpel in zwei Interviews über die wichtigsten Lebensstationen Mindszentys von seiner Kindheit in armen Verhältnissen über sein mutiges und leidvolles Wirken in der Zeit der kommunistischen Besatzung bis hin zu seinen letzten Lebensjahren im Wiener Exil.

Die Sonder-CDs zum 120. Geburtstag von Kardinal Mindszenty können unentgeltlich hier bestellt werden.