Vatikan: Anton Bruckner für Papst Benedikt

Konzert des Bayerischen Staatsorchesters

| 937 klicks

VATIKANSTADT, 7. Oktober 2011 (ZENIT.org/RV). – Am 22. Oktober werden die 9. Symphonie und das Te Deum von Anton Bruckner in der Audienzhalle zur Aufführung kommen. Das Bayerische Staatsorchester gibt im Vatikan ein Konzert für Papst Benedikt XVI. Dirigieren wird Kent Nagano. Die Gesangspartien wird die Audi Jugendchorakademie übernehmen, ein von einem Autokonzern gesponserter Chor für jugendliche Sänger zwischen 16 und 27 Jahren.

Als Solisten werden die Sopranistin Eri Nakamura, die Mezzosporanistin Okka von der Damerau, der Tenor Kevin Conners und der Bass Steven Humes auftreten.