Vatikanische Museen: Freier Eintritt am Sonntag

| 404 klicks

ROM, 23. September 2005 (ZENIT.org).- Anlässlich der Tage des europäischen Kulturerbes wird man die Vatikanischen Museen und die römischen Katakomben am Sonntag besuchen können, ohne Eintritt zu bezahlen. Der Heilige Stuhl möchte dadurch seine Beteiligung an der vom Europarat ins Leben gerufenen Initiative zum Ausdruck bringen.



Eine der gebotenen Ausstellung widmet sich dem Thema "Erinnerung und Identität: Die Tradition der Kirche im interkulturellen Dialog" und würdigt damit das Andenken von Papst Johannes Paul II., dessen letztes Buch den Titel "Erinnerung und Identität. Gespräche an der Schwelle zwischen den Jahrtausenden" trägt.

Am Sonntag wird außerdem die neue Ausstellung "Die 'Traditio Ecclesiae' im interkulturellen Dialog: Reflexionen über die Katakombenkunst" in den Katakomben des heiligen Calixtus an der Via Appia eröffnet. Sie kann bis zum 31. Oktober besichtigt werden.