Vorbereitung auf den Welttag der Kranken in Lourdes auf Hochtouren

Lourdes-Newsletter Januar 2013

Lourdes, (ZENIT.orgLourdes) | 952 klicks

Am 11. Februar, dem Tag des Festes „Unserer Lieben Frau von Lourdes“, wird der Welttag der Kranken begangen. Zu diesem Anlass veröffentlichen wir Auszüge des Lourdes-Newsletters von P. Barzen O.M.I., dem Zuständigen für die deutschen Pilger in Lourdes.

***

Liebe Freunde, liebe Lourdesfreunde!

In Lourdes feiern wir am 11. Februar das Fest Unserer Lieben Frau in Lourdes. Es ist der 155. Jahrestag der 1. Erscheinung. Nähere Informationen zu den Feierlichkeiten am Festtag, dem Programm in den Tagen davor und den Live-Übertragungen von TV Lourdes werden demnächst hier veröffentlicht unter Aktuelles/Pilgerseelsorge.

Wir freuen uns, dass viele Pilgerleiter der großen Wallfahrtsorganisationen zum Fest kommen. Sie reisen bereits einige Tage früher an. Diese Tage dienen ihnen zur Vorbereitung des Wallfahrtsjahres 2013 mit dem Pastoralthema "Lourdes, eine Tür zum Glauben". Eine Einführung zu dem Thema kann man hier nachlesen unter Aktuelles.

Seit dem 11. Februar 1993 wird durch die Entscheidung des seligen Papstes Johannes Paul II. am Fest Unserer Lieben Frau in Lourdes der Welttag der Kranken begangen. Die zentrale Veranstaltung findet in diesem Jahr in Altötting statt. Die Botschaft von Papst Benedikt XVI. zum diesjährigen Welttag der Kranken kann man hier nachlesen unter Aktuelles.

In den vergangenen Jahren wurden vielerorts Initiativen ergriffen, um den Welttag der Kranken zu begehen. Hier einige Ideen: Messe mit Kranken, Messe mit Krankensalbung, bunter Nachmittag mit Kranken (Kaffee, Kuchen, Vorträge, Karneval…), Besuche in Krankenhäusern und Pflegeheimen mit kleinen Aufmerksamkeiten (Botschaft des Papstes zum Welttag der Kranken, Gebetszettel…), religiöser Vortrag zum Thema Krankheit, Weitergabe der Botschaft des Papstes zum Welttag der Kranken…

Herzliche Grüße aus Lourdes,

Pater Barzen O.M.I.