Weihnachtsgeschenke von Papst Franziskus

Päpstlicher Almosen-Verwalter verteilt Päckchen

Rom, (ZENIT.org) Maike Sternberg-Schmitz | 474 klicks

Der Päpstliche Almosen-Verwalter Erzbischof Konrad Krajewski wird in den kommenden Tagen im Namen von Papst Franziskus kleine Weihnachtsgeschenke an Arme verteilen, wie beispielsweise an die Anwesenden bei der Armenspeisung der „Mutter-Theresa-Schwestern“. Es handelt sich dabei um etwa 2000 kleine Päckchen, die einen mit einer Vatikanmarke bereits frankierten Briefumschlag enthalten, mit dem Weihnachtsgrüße verschickt werden können. Überdies enthält das Päckchen ein Weihnachtsbild mit der Unterschrift des Papstes, Telefonkarten und Metrotickets. Die insgesamt 4000 Tickets spendete die römische Transportgesellschaft ATAC, Briefmarken und Umschläge die Vatikanpost und die Vatikandruckerei.