Weihnachtsgrußkartenausstellung in Assisi

vom 7. Dezember 2013 bis zum 12. Januar 2014

Rom, (ZENIT.org) Britta Dörre | 195 klicks

Die Franziskaner-Minoriten weihen im Museo della Proziuncola in Assisi am 7. Dezember 2013 eine Ausstellung zu Druckgraphik und Zeichnungen mit Weihnachtsmotiven ein. Die Ausstellung, die den Titel „Cartulae nataliciae. Incisioni e disegni“ trägt, wird bis zum 12. Januar 2014 für das Publikum geöffnet sein und folgende Künstler ausstellen: Ennio Boccacci, Serena Cavallini, Rolando Dominici, Marielisa Leboroni, Sergio Marini, Silvana Migliorati, Antonella Parlani, Marisa Piselli, Maria Teresa Romitelli. Die Kunst zu fördern, ist für die Franziskaner-Minoriten in Assisi keine Neuheit. Seit 1964 beauftragen sie zeitgenössische Künstler mit dem Entwurf von Grußkarten. Einige der Arbeiten sind nun in der Ausstellung zu sehen.